Chai Tee

In Indien seit Jahrhunderten geschätzt und inzwischen auch bei uns ein etabliertes Trendgetränk: der Chai Tee. Lassen Sie sich verführen von leckeren Gewürzmischungen und überzeugen Sie sich selbst von der gesunden und anregenden Wirkung dieses indischen Kultgetränks. In unserem Onlineshop finden Sie unterschiedliche Chai Tee Variationen.


Indischer Chai Schwarztee

Kräftiger Assamschwarztee trifft auf eine Gewürzmischung aus Zimt, Kardamon, Ingwer, Nelke und Pfeffer. Das Original unter den Chais aus Indien!

3,80 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chai Massai Roibusch

Chai Massai ist eine Kombination aus erlesenen Gewürzen wie Zimt, Kardamon, Nelken, frischen Citrusschalen und einem Hauch Ingwer. Diese Chai-Teemischung basiert auf einem teeinfreien Roibuschtee und lässt sich daher unbedenklich zu jeder Tageszeit genießen.

3,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chai of Sansibar Roibusch

Eine würzige Roibuschmischung mit Vanillestücken und Kardamon, verfeinert mit Kornblumblüten. Dieser Chai-Tee bringt Wärme an kalten Herbst- und Wintertagen und enthält die klassische Chai-Gewürzmischung.

3,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chai Tee: Herkunft und Herstellung

Chai (gesprochen tschai) ist in China und Indien ein Begriff für „Tee“. In Indien wird Chai Tee „Masala Chai“ genannt, wobei „Masala“ Mischung bedeutet und damit lediglich darauf hinweist, dass es sich bei Chai Tee um eine Teemischung handelt. In Indien ist der Chai Tee ständiger Begleiter im Alltag und wird von jeder Familie mit einer eigenen Rezeptur zubereitet. Egal ob in China oder Indien, der Chai Tee ist ein Gewürztee, der sich großer Beliebtheit erfreut. Als Grundlage wird ein kräftiger Schwarztee, meistens Assam, verwendet, der mit Gewürzen wie Kardamon, Nelken, Fenchel, Anis, Ingwer und Zimt angereichert wird. Aber auch hier kann davon ausgegangen werden, dass sich eine einheitliche Rezeptur für Chai Tee nicht finden lässt, sondern die Zusammensetzung von Sorte zu Sorte variiert.


Kashmiri Grün

Ein chinesischer Gunpowder Grüntee mit orientalischen Gewürzen (Chai-Mischung) und Vanillestücken. Ein echter Wachmacher dank der anregende Wirkung des Grüntees in Kombination mit den Gewürzen.

4,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Yogi Tee Gewürztee

Gewürzmischung aus Ingwer, Kardamom, Nelken, Zimt und Pfeffer.

Rezept: 1 Teelöffel der Mischung auf 1/2 Liter (Wasser und Milch 1:1). Erst mit Wasser 15-30 Min. köcheln, dann mit Milch auffüllen, 1 Teelöffel schwarzen Tee (Assam) hinzugeben, nochmal kurz Aufkochen lassen und aufpassen, dass nichts durch Überkochen verlorengeht von diesem köstlichen Getränk. Mit Honig oder braunem Kandis süßen.

3,95 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Sergeant Pepper

Sergeant Pepper - ein echter Wachmacher. Gemischt mit würzigem Ceylon Schwarztee, anregender Mate, erfrischendem Lemongras und wärmenden inischen Gewürzen (Zimt, Kardamon, Nelke). Eine unschlagbare Kombination.

3,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chai Tee: Geschmack und Wirkung

Chai Tee ist in Indien mit der traditionellen Ayurveda-Lehre verknüpft. Dieser Gesundheitslehre zu Folge hat Chai Tee eine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist. Der im Chai Tee enthaltene Koffein belebt, macht jedoch nicht nervös oder aufgeregt. Zusätzlich haben die einzelnen Gewürze selbst eine eigene Wirkung: Kardamon beispielsweise beruhigt den Magen, ist verdauungsfördernd und soll gemäß der indischen Ayurveda-Lehre Energie geben sowie die Lebensfreude steigern. Kein Wunder das Chai Tee in Indien schon seit Jahrhunderten eine wichtige Rolle spielt und tagtäglich genossen wird. Der Geschmack des Chai Tees variiert je nach Gewürzkomponenten, hat jedoch immer eine süßliche Note und erhält im Zusammenspiel mit aufgeschäumter Milch eine leicht cremige Form.

Chai Tee: Zubereitung

Bei der traditionellen Zubereitungsform von Chai Tee werden die Gewürze bei geringer Hitze in einem Topf eine Minute lang zum Köcheln gebracht. Erst dann gibt man den Tee hinzu und lässt die Mischung aufkochen. Abschließend lässt man den Chai Tee bei geringer Hitze 10 bis 15 Minuten ziehen. Für diese Rezeptur eignet sich besonders gut unser leckerer Yogi Gewürztee. In Indien wird der Tee in einer Untertasse serviert, um ihn daraus zu schlürfen, daimt er schneller abkühlt. Wenn man hierzulande Chai Tee kauft, ist er meistens bereits zu Pulver verarbeitet, so dass man ihn nur noch mit heißem Wasser aufgießen muss. Verfeinert werden kann der Chai Tee anschließend mit einem Schuss Milch und einem Löffel Honig. Es gibt jedoch zahlreiche weitere Rezepte, um Chai Tee zu genießen und so sind Chai Latte oder kalter Chai Tee auf Eis bei uns inzwischen zu Trendgetränken geworden.

Für unsere offenen Chai Mischungen verwenden Sie einen gehäuften Teelöffel pro Tasse und lassen den Chai je nach Bedarf 3-5 Minuten ziehen. Für den Chai Tee sollte kochendes Wasser verwendet werden.